Anmeldung als PDF DownloadDie Anforderungen an Unternehmer, Führungskräfte, Entscheider, Teamleiter, Ausbilder und ProjektleiterInnen werden zunehmend komplexer. Neben der hohen Fachkompetenz der Führungskräfte werden soziale und persönliche Kompetenzen immer wichtiger für den Erfolg und die Effektivität der Arbeit.
In der Qualifizierung zum Business Kommunikations-Experten schließen Sie die Lücken zwischen hohen fachlichen Anforderungen und den weichen Erfolgsfaktoren Kommunikation, Zusammenarbeit, Motivation und Führung.

Die Anforderungen an Unternehmer, Führungskräfte, Entscheider, Teamleiter, Ausbilder, Vertriebsmitarbeiter und Projektleiter werden zunehmend komplexer.  Neben der hohen Fachkompetenz der Führungskräfte werden soziale und persönliche Kompetenzen immer wichtiger für den Erfolg und die Effektivität der Arbeit.

Der IHK-Zertifikatslehrgang setzt auf den Business Kommunikations-Experten/in (IHK) auf und vermittelt den Teilnehmern effektive Techniken und Methoden, um Beziehungen und Kommunikationen erfolgreich, motivierend, zielorientiert und menschenwürdig gestalten zu können.
Das Qualifizierungskonzept wurde sowohl für Führungskräfte in Unternehmen als auch für Selbstständige entwickelt, die maßgeblich mit Menschen zu tun haben und in nachfolgenden Bereichen tätig sind: Management, Pädagogik, Gesundheit, Verkauf, Organisationsentwicklung, Personalentwicklung, Projektleitung, an Schnittstellen in Unternehmen, in der Ausbildung, Coaching, Beratung und Selbstmanagement.

Dieser IHK - Zertifikatslehrgang setzt auf den Business Kommunikations-Manager (IHK) und den NLP Master (DVNLP) auf. Hier lernen die Teilnehmer als zukünftige Trainer die NLP-Werkzeuge auf die unterschiedlichsten Trainingssituationen erfolgreich anzuwenden, ihre eigene Präsenz und Energiepotenzial zu optimieren und mit Kompetenz Gruppen zu führen. Als zukünftige Trainer entwickeln die Teilnehmer ihren eigenen Trainings-Stil und ihr individuelles Persönlichkeits-Profil, lernen unterschiedliche außergewöhnliche Trainings-Verfahren kennen und situativ einzusetzen. Bedarfsklärung, Konzeptentwicklungen und Verträge schließen, runden diese Qualifizierungsmaßnahme ab.

Gesellschaftliche Verantwortung im Unternehmen nachhaltig umsetzen

Die Erfolge von Morgen sind am leichtesten mit den Mitarbeitern von Heute zu erreichen! Diese Aussage trifft auf alle Branchen zu. Führungskräfte, Vorgesetzte, Projektleiter, Teamleiter, Entscheider, Ausbilder, Berater und Coaches sind zunehmend komplexeren Aufgabenstellungen ausgesetzt. Neben den hohen fachlichen Anforderungen werden soziale und persönliche Kompetenzen der Führungskräfte zunehmend wichtiger. Zukünftig werden Unternehmen entscheide Wettbewerbsvorteile haben, die Ihre Mitarbeiter fördern und ihnen ein Arbeitsumfeld anbieten können, was motivierend, herausfordernd und wertschätzend ist. Solche Mitarbeiter übernehmen gerne mehr Verantwortung, denken mit und fühlen sich dazu gehörend. Dafür braucht es Führungskräfte, die bereit sind, sich für diese Herausforderung zu qualifizieren.

mit IHK-Zertifikat und Fördermittel aus Lernziel Produktivität

„Mitarbeiter- Kommunikationstraining (IHK) : 6 Tage“

Hier finden Sie Informationen zu Ihren Trainerinnen Karin Rankers und Beate Heinrich...